Aktuelles

Interkulturelle therapeutische Kompetenz

16. April 2018 | Von

Möglichkeiten und Grenzen psychotherapeutischen Handelns Neues Buch von Ali Kemal Gün Unter Berücksichtigung der demografischen Zusammensetzung und Entwicklung der Bevölkerung wird deutlich, dass Deutschland von einer multikulturellen, multiethnischen und multireligiösen Vielfalt geprägt ist, die in Zukunft noch zunehmen wird. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Klientel im psychotherapeutischen Praxisalltag wider.  Migration und Interkulturalität stellen

[weiterlesen …]



Stimmen zu unserer Kampagne

20. Februar 2018 | Von

Als Dersimstiftung haben wir eine Kampagne gestartet, mehr Studierende mit einem Stipendium zu unterstützen. Hier ist eine erste Stimme zur Kampagne: Nurcan Sarıkaya:  (…) Zunächst möchte ich Ihnen danken, dass die Stiftung die Bildung der Kinder unserer Heimat unterstützt und ihnen sogleich eine Brücke baut. Um noch mehr Studierenden Stipendien zu ermöglichen, starten Sie eine Kampagne, die

[weiterlesen …]



DANKE

10. Juli 2017 | Von

Liebe Freunde, mit einem Stipendium von der Familie Sarikaya hat Umut Güngörmüs sein Studium an der Tunceli Munzur Universität im Fachbereich „Zaza Sprache und Literatur“ im Juni 2017  erfolgreich abgeschlossen. Als Stiftung bedanken wir uns bei der Familie Sarikaya für ihre Unterstützung, und zugleich wünschen wir unserem Absolventen viel Erfolg im beruflichen Leben. Wir wünschen uns weitere

[weiterlesen …]



Dersimstiftung vergibt Stipendien für die Veröffentlichung von Doktorarbeiten.

23. November 2016 | Von

Anträge können bis zum 31. Dezember 2016 eingereicht werden. Ab 2017 werden  jährlich von der „Dersimstiftung für Akademischen Austausch“ in Bonn für die Veröffentlichung von Doktorarbeiten Stipendien vergeben. Mit den Stipendien werden jedes Jahr drei Personen unterstützt, die ihre Doktorarbeiten abgeschlossen haben.   Die Doktorarbeiten sollen zu den folgenden Themen sein: Dersim, Genozid, Alevitentum, Forschungen

[weiterlesen …]



Studium nach der Flucht

25. Juli 2016 | Von
Symposium_1

Fotos: Hidir Celik   Die Dersimstiftung für Akademischen Austausch in Europa organisierte in Kooperation mit dem Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. eine Informationsveranstaltung zum Thema „Studium nach der Flucht?“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Flucht und Bildung“. Gastrednerin der Veranstaltung war Frau Dipl. pol. Cornelia C. Kliment von der Deutschen Universitätsstiftung Bonn.

[weiterlesen …]



Bundesverdienstkreuz für Hidir Celik

27. Juni 2016 | Von
Dr. Hidir Celik_ MP Hannelore Kraft

Foto: Land NRW / M. Hermenau Wir freuen uns sehr, dass Dr. Hidir Celik, Vorsitzender der Dersimstiftung, am 22. Juni 2016 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden ist. Es ist eine verdiente Anerkennung für sein vorbildliches Engagement für Interkulturalität, Offenheit, Toleranz und ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft. In einer Feierstunde in Düsseldorf sprach

[weiterlesen …]



Stipendien für 18 Studierende

2. Mai 2016 | Von

Die Familie Sarıkaya, einer der Zustifter unserer Stiftung, vergibt ab Mai 2016 an fünf Studierende ein Stipendium. Als Stiftung danken wir der Familie Sarıkaya für deren Unterstützung im Bildungsbereich. Wir hoffen, dieses Engagement der Familie Sarıkaya wird uns allen ein Vorbild sein. Als Stiftung haben wir einen Studenten an der Uni Bitlis für die Monate

[weiterlesen …]



Bildung und Migration – eine gelungene Tagung

23. März 2016 | Von
Teilnehmer

Wie geplant, fand am 19. März 2016 in Essen eine Tagung der Dersimstiftung  zum Thema „Bildung und Migration“ statt. Die Tagung wurde vom Oberbürgermeister von Essen, Thomas Kufen, eröffnet. Herr Kufen hob in seiner Rede hervor, dass Chancengleichheit in unserem Bildungssystem eine sehr wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Miteinander in unserer Gesellschaft ist. In diesem Kontext

[weiterlesen …]



Initiative für muttersprachlichen Unterricht in den Schulen in NRW

22. Februar 2016 | Von

Um in Grundschulen in NRW den herkunftssprachlichen Unterricht in Kirmanci (Zazaki) zu starten, sollen die Eltern und Elterninitativen Ihre Kinder anmelden. Die Dersimstiftung, die GEW NRW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband NRW) und die Dersim Gemeinde Köln werden gemeinsam diese Iniatiative unterstützen, damit Kirmanci (Zazaki) in den Schulen angeboten wird. Dafür brauchen wir die Unterstützung

[weiterlesen …]



Ankündigung

21. Januar 2016 | Von

Seit dem 01.06.2014 bietet die Dersimstiftung  Beratungsgespräche im bildungs- und akademischen Bereich an. Wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Beratungsbedarf haben, wenden Sie sich bitte an die folgenden Pesonen unter der angegebenen Telefonnummer. Dr.Hıdır Çelik Dr. Kenan Engin Dienstags und Donnerstags von 15.00 bis 16.00 Uhr Tel.: 0049 (0)228-338 339 21 E-Mail: info@dersimstiftung.de