Akademiker aus Dersim gründen eine Stiftung

1. September 2015 | Kategorie: Archiv

Bericht von Dilan Örs

Akademiker und Akademikerinnen mit Migrationshintergrund aus Dersim/Türkei gründen eine Stiftung und haben sich deshalb am 08.05.2010 in Bonn getroffen. Das Ziel dieser Versammlung war es, eine Stiftung nach dem deutschen Stiftungsgesetz zu gründen. Die Stiftung soll „Dersim Stiftung für Akademischen Austausch in Europa“ heißen. Die Teilnehmer haben sich fest vorgenommen bis September diesen Jahres das Vorhaben zu verwirklichen. Nach Schätzungen leben und arbeiten in verschiedenen deutschen Universitäten und Instituten etwa 700 Akademiker, darunter über 500 Lehrerinnen und Lehrer, die aus Dersim stammen. Die Stiftung setzt sich das Ziel, die Entwicklung eines Netzwerkes zwichen Hochschulen und Institute in Dersim/Türkei und Deutschland aufzubauen und zu fördern. Die „Dersimstiftung für akademischen Austausch in Europa“ will nachhaltig die Migrationsforschung und die länderübergreifenden Migrationsprojekte in selbständiger Trägerschaft regional in NRW sowie überregional in ganz Deutschland und in der Türkei insbesondere in Dersim unterstützen. Nähere Informationen erhalten Sie von:
Dr. Hidir Çelik
Bonner Institut für Migrationsforschung und interkulturelles Lernen (BIM) e.V.
Thomas-Mann-Str. 1
53111 Bonn

Postanschrift:
Postfach: 7043
53070 Bonn

Tel.: (02 28) 338 339 0
Fax: (02 28) 96 91 376
Mail: info[at]dersimstiftung.de
web: www.dersimstiftung.de

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen